->  www.3w6.de ->  Bookz ->  Conan
Wir Ueber uns
GURPS
Die Banane
Bookz
GURPS
Beastiary
Fantasy Folk
Illuminati
Magie
Conan
Vampire
Zeitreise
Scheibenwelt
Cyberpunk
Voodoo
Space
Horror
Das Kompendium
Wall of Fame
Die Gallerie
Downloads
Forum
Sitemap
Impresum


Name: GURPS Conan
Erschienen: 1996
ISBN: 3-930635-13-5
Seiten: ca. 206 mit großen A2 Poster der Welt Conans
Sprache: deutsch
Wer kennt Ihn nicht, den schwarzhaarigen bärenstarken Mann, der vom einachem Dieb bis zum König von Aquilonien augestiegen ist? Die Rede ist natürlich von Conan von Cimmerien Wer sich von Ervin Howard's Hyborischem Zeitalter einnehmen läßt und immer wieder bei der Lektüre der zahlreichen Romane dorhin zurückkehrt, wird sicherlich irgendwann den Drang verspühren, wirklich dorthin zu gehen. Genau dies ermöglicht GURPS Conan. Auf etwa 200 Seiten wird das Hyborische Zeitaler mit all seinen Völkern, Gesetzen, Gebräuchen und Religionen selbst für den Nicht-Conan-Kundigen sehr ausführlich beschrieben. Jedes einzelne Land wird dabei unter die Lupe genommen und einzeln vorgestellt und dank der großen und farbigen Karte, die dem Quellbuch beiliegt, fühlt man sich sofort in Conan's Wel heimisch. Darüberhinaus findet man besondere Zaubersprüche und magische Amulette und Artefakte des Hyborischen Zeitalters. Um das wirklich gut gelungene Buch noch vollkommener zu machen, fügten die Autoren noch neue Regeln fürMassengefechte, die man vielleicht bis dahin im GURPS-Regelwerk vermisst hat. Der Conaninteressierte findet zudem noch eine vollständige Bibliographie und Inhaltsbeschreibung aller 73 bis dato erschienenen Conan-Erzählungen. Den Abschluß machen die GURPS-Werte der bedeutendsten Charaktere der Conan-Saga, was die sofotige Einsetztung in eigenen Kampagnen sehr erleichtert. Dieses Quellbuch ist selbst jenem Fantasy-Rollenspielern zu empfehlen, denen bis dato Conan noch nicht über den WEG gelaufen ist, wozu auch ich mich zählen muß. Das Buch weckt Interesse am Hyborischem Zeitalter und ist genauso für Leihen wie für Conan-experten sicherlich sehr informativ. Die Conan-Einflüße auf Angmar lassen sich schließlich nicht leugnen ;-) Die Schizophrenen Rollenspieler Samur


Copyright by Schizophrenen Rollenspieler