->  www.3w6.de ->  Die Banane
Wir Ueber uns
GURPS
Die Banane
Angmar
Atlas
Foronan
Karsanien
Kategorien
Kroton
Reich lodoss
Bookz
Das Kompendium
Wall of Fame
Die Gallerie
Downloads
Forum
Sitemap
Impresum


Das Erste Buch GURPS

Genesis Am Anfang schuf der Terraformer Himmel und Erde, die ganze Banane. Auf der Banane war es noch wüst und unheimlich, es war finster und Wasserfluten bedeckten alles. Über dem Wasser schwebte der Geist der Meister. Da befahl der Terraformer: "Licht soll aufstrahlen!", und es wurde hell auf der Banane. Der Terraformer hatte Freude an dem Licht, denn es war gut. Es wurde Tag und es wurde Nacht, der zweite Akt: Da befahl der Terraformer den Meistern, sie sollten das Wasser teilen, so daß Land entstehen würde. Und so geschah es. Es machten sich sogleich die Meister daran, das Wasser zu teilen, sie nannten das Land Welten und das Wasser Meere. Und es war gut. Es wurde Tag und es wurde Nacht, der dritte Akt: Der Terraformer befahl: "Es soll sich Leben regen, im Wasser so auch auf dem Lande." Und sogleich machten sich die Meister auf um auf der Banane Leben sprießen zu lassen. Sie erschufen die guten und die bösen Mächte, sie brachten den Zombies das Klopfen bei, und sorgten dafür, daß in jedem größeren Binnensee ein Monster sein Unwesen trieb. Sie bewaffneten Orktruppen und schickten böse Dämonen in ihre Welten. So entstanden Himmel und Erde, mit allem was darauf lebt und sich bewegt. Und da die Meister sahen, daß sie Gutes getan hatten, sprachen sie: "Und das ist gut so !"

Das Erste Buch GURPS - Helden & CO

Als der Terraformer sah, daß es eine Welt gab, die voll war von Monstern und Bösem, nahm er ein Charakterblatt. Er verteilte Attribute und Fähigkeiten, Vor und Nachteile, er gab dem Wesen die Kraft des Wissens und die Macht des Lebens. Und schuf damit den ersten Charakter nach dem Vorbild der Meister, die ihn führen sollten. Er alleine war geformt nach dem Ebenbild derer, die ihn führen, er alleine hatte die Macht, sich Pflanzen und Tiere untertan zu machen. Er sollte Herr werden über das Böse. Aber der Terraformer sah, es ist nicht gut, daß der Charakter alleine war. Er formte daher aus dem Erz der Erde und dem Holz der Wälder Waffen und Schilde. Er brachte diese zum Helden um zu sehen was er damit anfing. Auch gab er den Meistern weitere Charakterblätter und verteilte auf jedes Blatt 100 CP's, auf daß die Meister weitere Helden erschaffen sollen. Von da an bis in alle Ewigkeit, führten die Meister Ihre Charakter durch die Welten und Meere, beschützten sie und trafen für sie die Entscheidungen des Lebenswegs. Weiterhin gab er den Meistern ein heiliges Buch, aus dessen Inhalt alle Antworten hervorgehen sollten, die die Meister jemals stellen werden. Diese heilige Schrift stellte von da an jede Grundlage dar, die benötigt wird, wenn sich die Meister treffen, um zu sehen, was ihre Chraktere auf der Banane treiben. Der Name des Buches: GURPS Basisbuch Komplettregeln


Copyright by Schizophrenen Rollenspieler